Freitag, 18. Juli 2014

Arthur est un perroquet

 Guten Abend !!
Eigentlich hatte ich ja einen Pompom-Post geplant, aber ich hab mich dann doch für 'nen gemixten entschieden.Momentan bin ich der größte Fan von den Dingern und ich würde sie am liebsten überall festnähen. Die oberste Tasche, also den Jute-Beutel, habe ich selbst gepimpt. Für 2 Euro konnte ich mich nicht davon abhalten, ihn zu kaufen und mit selnstgemachten Woll-Pompoms zu verzieren. Wie gefällt es euch? Auch an der rechten Tasche habe ich die bunten Bommel befestigt, da sie farblich so gut dazu gepasst haben. Außerdem habe ich letztens meinen alten schwarz-weißen Pali gepimpt, den ihr sicherlich in nächster Zeit auch noch zu sehen bekommt.Die Anleitung der Pompoms findet ihr HIER
Auf dem vorletzten Foto seht ihr meinen Versuch, Quinoa-Pudding zu machen... Leider ist er meistens viel zu flüssig, hat jemand ein Rezept, das funktioniert, oder irgendwelche Tipps?
Den Schmuck auf den Fotos habe ich heute nach der Arbeit bei Accessorize gekauft.

Liebe Grüße und gute Nacht!
Johanna

Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos! Das Armband gefällt mir sehr gut :)
    http://thekontemporary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. wundervolle Sachen
    vor allem das Armband gefällt mir
    ich liebe schmuck der diesen orientalischen hauch hat <3

    Deine Amely Rose von:
    http://thebizarrebirdcage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful jewelry and very inspiring photos, my dear!
    Hugs,
    Tany et La Mode
    Tany et La Mode on Facebook (New)

    AntwortenLöschen

KOMMENTARE